EE007 Im Tiefenrausch

Eike-Christian Heine im Gespräch mit Michael Kinzer

Wenn Spielfilme ihre Handlung unter Wasser verlegen, dann gleichen sich die Szenen, und zwar über mehr als hundert Jahre Filmgeschichte hinweg. Diese These illustriert eindrucksvoll die Ausstellung „Im Tiefenrausch. Film unter Wasser.“ Die Schau am Deutschen Filmmuseum in Frankfurt am Main läuft noch bis zum 26. Februar 2023. Gezeigt werden auch Dokumentarfilme, Werbematerialien und eine Installation rund um den Film unter Wasser.

Heute spreche ich mit Michael Kinzer. Michael hat Filmwissenschaft und Publizistik in Mainz studiert. 2009 ging er nach Frankfurt am Main an das Deutsche Filmmuseum DFF. Nach einem Volontariat wurde er hier Medienkurator und ist heute für das Kuratieren von Medieninhalten verantwortlich. Ich unterhalte mich mit ihm über die von ihm gestaltete Ausstellung „Im Tiefenrauch. Film unter Wasser.“ 

Den Podcast des DFF “Alls ist Film” gibt es hier: https://www.dff.film/podcast/ Dort findet ihr auch weitere Gespräche mit Michael.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search